top of page

Farbenlehre

oder, wie drei Farben alles bunt machen

  • Beginnt am: 26. Juni
  • 270 Schweizer Franken

Es hat noch freie Plätze.


Beschreibung

Farbenlehre gehört zum Basiswissen in der Malerei. Mit den drei Grund-, sprich Primärfarben werden Mischtabellen erarbeitet, wird der Simultankontrast und das Komplementärspektrum gemischt. Ein Kurs der mehr ins Experimentieren geht und sich nach der traditionellen Farbenlehre von Johannes Iten anlehnt. Gearbeitet wird mit Tempera Gouache oder Acryl. Min. 5 bis max. 8 Teilnehmer 3 Lektionen à 3 Stunden Kursdaten: 26.06., 10.07. und 24.07.2024 jeweils von 18.30 - 21.30 Uhr Kursleitung: Rolf Cigler, wissenschaftlicher Illustrator Bei Fragen zum Kurs bitte direkt per Email an: cigler.art@bluewin.ch


Daten


bottom of page